Centrum für Krankengymnastik und ambulante Rehabilitation
            Praxispartner der
                                                                  

 Das Reha Centrum Cuxhaven

                                                                                                                                                                                Stand: 01.10.2015 Das Reha Centrum Cuxhaven ist 1993 aus der von Karin und Martin Gojny in Cuxhaven - Duhnen gegründeten Krankengymnastikpraxis "Hohe Worth" hervor gegangen.

Nach umfangreichen Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Einrichtungen und Kliniken eröffneten Karin und Martin Gojny 1988 ihre erste krankengymnastische Praxis im Haus Hohe Worth.     

Bereits 1988 beschäftigten sich die TherapeutenInnen mit den zu dieser Zeit noch sehr jungen Themen medizinische Trainingstherapie und Präventionstraining. Es wurden weitere Fortbildungen besucht, an Seilzugapparaten und mit selbst gebauten Kleinhanteln trainiert.

1992 wurden die für die ambulante Rehabilitation notwendigen Sequenz-trainingsgeräte angeschafft und so die Grundlage für das immer stärker werdende Rehabilitations- und Präventionstraining gelegt.   

Schon nach kurzer Zeit zeigten sich die therapeutisch eingeschränkten Möglichkeiten einer kleinen Praxis und als Lösung fand sich ein neues und nahezu komplettes Rehabilitationsangebot der Verwaltungsberufs-genossenschaft.                                                                                         Das ambulante Therapiekonzept der VBG ermöglichte erstmals eine umfassende und wohnortnahe Rehabilitation von Unfallpatienten.

Mit der 1993 erfolgten Praxisverlegung von Cuxhaven Duhnen nach Döse in die Nordfeldstr.18 war nicht nur der Umzug in größere Räumlichkeiten, sondern auch die Qualifikationserweiterung und Zulassung zum ambulanten Rehabilitationszentrum verbunden.                                                             Aus diesem Grund wurde eine neue Namensgebung erforderlich und so wurde aus der KG-Praxis "Hohe Worth" das

                     

1998 wiederum waren die Räumlichkeiten in der Nordfeldstr. 18 endgültig zu klein geworden und so wurden die  neuen und modernen Räumlichkeiten an unserem heutigen Standort in der "Kurpark Residenz", Kurparkallee 53, bezogen und eingeweiht.                                                                                                                     Hier stehen im Erdgeschoß moderne und ebenerdige (behindertengerechte) Räumlichkeiten sowie aktuelle medizintechnische Einrichtungen und ein erfahrenes Therapeutenteam für Ihre Anwendungen zur Verfügung.                                              

Zu unserem Leistungsangebot gehören neben sämtlichen              

    physiotherapeutischen Behandlungen (Krankengymnastik, Packungen, Massagen, uwm.)

            die erweiterte ambulante Physiotherapie / Rehabilitation (EAP) bzw.

                       die ambulante orthopädisch-traumatologische Rehabilitation (AOTR)

                                und ambulante Kuranwendungen.

Seit 1993 sind wir die einzige durch den Hauptverband der Berufsgenossenschaften (HVBG) zugelassene ambulante Reha-Einrichtung in Cuxhaven und Umgebung. Die nächsten ambulanten EAP- / Reha- Einrichtungen befinden sich in Bremen bzw. Hamburg.

Seit November 2012 ist das Reha Centrum Cuxhaven Praxispartner der hochschule 21 in Buxtehude und hat hierdurch den direkten Anschluss in der praxisbezogenen Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnisse im Therapiealltag.



                                           

google-site-verification: googlec574d57ce0a5c6c6.html